Schlösser

Schlösser

Wir schließen uns der Faustformel an, die besagt, dass ein Fahrradschloss ca. 10% vom Anschaffungspreis des Rades kosten sollte. Bei der Auswahl des Schlosses sollte Kaufpreis, Abstelldauer, Uhrzeit und Abstellort berücksichtigt werden.

Ein Rad welches z.B. an öffentlichen Plätzen (Bahnhof oder Innenstadt) nachts oder für längere Zeit abgestellt wird, benötigt i.d.R. ein stabileres Schloss. Bügelschlösser, Faltschlösser und Ketten haben sich als zuverlässig erwiesen.

Zwar sind diese Schlosstypen auch zu knacken, der Zeitaufwand ist aber deutlich höher. Auch erfordern diese Schlösser ein spezielles Werkzeug wie z. B. eine Flex. Bügelschlösser können mit einem Halter am Rad befestigt werden, sind aber nicht ganz so flexibel.
Faltschlösser können platzsparend zusammen gefaltet werden und sind flexibler als ein Bügelschloss. Eine kleine Schwachstelle sind hier sicher die Gelenke gegen Hebeln. Schlossketten sind sehr flexibel und können im Korb oder in der Tasche transportiert werden.

Für alle Schlosstypen gilt: Das Material sollte gehärtet sein, der Zylinder sollte gegen Picking geschützt sein und das Schloss sollte ausreichend lang sein.


Weitere Unterkategorien:

Bügelschlösser

Bügelschlösser

Bügelschlösser der Marken Abus und Trelock sind mehrfach getestet und erfüllen alle...

Faltschlösser

Faltschlösser

Faltschlosser können entweder direkt oder mit einem Klettband am Rahmen befestigt...

Kettenschlösser

Kettenschlösser

Kettenschlösser werden als Zahlen- oder als Schlüsselschloss angeboten. Der Vorteil...

Rahmenschlösser

Rahmenschlösser

Dieser Schlosstyp eignet sich vorzugsweise für eine kurze Abstelldauer. Es hat eher...

Sonstige Schlösser

Sonstige Schlösser

In der Kategorie sonstige Schlösser bieten wir Ihnen Kinder- und...